de es

Detektei klärt Kunstfälschung in Polen

Ermittlungen führten unsere Detektive nach Brzeg in Polska

Der alte Freiherr von P., für dessen Familie unsere Privatdetektei Privatdetektei Familiensehnsucht auf Mallorca schon häufig Ermittlungen durchgeführt hatte, gab uns folgenden Auftrag:
"Wir sollten gegen einen Kunsthändler aus Polen ermitteln, der ihm ein gefälschtes Bild angeboten hatte!"

Kunstraub in Brzeg, PolenEr berichtete, dass ein Kunsthändler aus Wroclaw / Breslau in Schlesien/Polen ihm ein Bild aus einem seiner ehemaligen Schlösser in Oberschlesien angeboten hatte. Der Händler hatte das Bild angeblich für viel Geld gekauft und wollte es ihm, dem früheren Besitzer, nun weit besser verkaufen. Der Preis war sehr hoch, denn das sehr wertvolle Bild stammte vom Künstler „Canaletto“.

Das Originalbild, das der alte Freiherr von P. jetzt kaufen sollte, war eine Fälschung, denn das Original hing bei ihm zu Hause in Aschaffenburg. Er wollte den polnischen Kunsthändler aber nicht rauswerfen und eine Anzeige wegen Betrugsversuchs erstatten, denn er war seit einigen Jahren mit diesem Kunsthändler in Kontakt und vertraute ihm blind.

Kunstraub in Brzeg, PolenFür unsere Detektive galt es zu ermitteln, woher der Pole kommt, woher er das gefälschte Bilder hatte und ob und um wie viel er den alten Freiherr aus Aschaffenburg bei früheren Geschäften bereits betrogen hatte: Der polnische Kunsthändler musste verfolgt, observiert und bis nach Polen beschattet werden!“

Nachdem wir in Brzeg ankamen, fuhren wir Pawel, wie er angeblich hieß, nach und durften ihn nicht aus den Augen verlieren. Er fuhr nach Hause in Richtung Dresden, weshalb es eine lange Nachtfahrt gab. Wichtig war es für unsere Detektive das Auto des Betrügers nicht aus den Augen zu verlieren. Er bog bei Breslau in ein mittelalterliches Städtchen namens Brieg und machte vor einer Werkstatt Halt, bei der die Aufschrift „Antiquitäten, Restaurationen, Kunsthandel - Pawel S.“ vorzufinden war. Hier wohnte er also...

Weitere Ermittlungen im Rahmen unserer Observation führten unsere Privatdetektive auch in die polnischen Städte Stettin (Szczecin), Krakau (Kraków) und Warschau (Warszawa), wo unser polnischer Kunsthändler jeweils Bilder großer Meister entgegennahm. Wie sich herausstellte, waren es alles Fälschungen. Nach einer kurzen Rücksprache mit unserem Klienten aus Aschaffenburg konfrontierten wird den Kunsthändler mit unseren Ermittlungsergebnissen. Unsere Beweise waren so erdrückend, dass der betrügerische Kunsthändler schnell bereit war, den Schaden unseres Freiherrs aus Aschaffenburg gut zu machen, um Schlimmerem zu entgehen.

Ob nun für Unternehmen oder Privat, unsere Privatdetektei Privatdetektei Familiensehnsucht auf Mallorca und Wirtschaftsdetektei AS hat sehr große Erfahrung bei nationalen und internationalen Einsätzen und Ermittlungen: Ein Detektiv Detektei Frankfurt am Main Detektei Ulm Detektei Darmstadt Detektei Malente, Kiel unserer Detektei berät Sie ganz unverbindlich und kostenfrei: 0800 - 861 862 8 oder per Email: office[at]detectei-as.de

Unsere Erfahrung ist Ihr Vorteil!

Muzeum Piastów Śląskich
magnify

Muzeum Piastów Śląskich

Brzeg Polen
magnify

Brzeg Polen

Brzeg Polen
magnify

Brzeg Polen

Jan Pawel II Brzeg Polen
magnify

Jan Pawel II Brzeg Polen

Brzeg Polen
magnify

Brzeg Polen

Brzeg Richtung Wroclaw (Breslau) Polen
magnify

Brzeg Richtung Wroclaw (Breslau) Polen

Wroclaw -Rynek Polen
magnify

Wroclaw -Rynek Polen

Rynek -Breslau
magnify

Rynek -Breslau

loading